Home Henning Brand Links Kontakt
Biographie Presse News Sounds Bücher Archiv
 

2012 - Rambrand - von Raminta Babickaite und Henning Brand auf der Bühne in Köln

Sans Titre - ein Chansonabend von Henning Brand, Düsseldorfer Schauspielhaus, Großes Haus, Premiere am 6.01.2012, mit Paul Faßnacht, Martin Klingeberg, Andreas Bittl, Marian Kindermann, Adrian Ils, Henning Brand, Moritz Führmann, Janina Sachau, Patrizia Wapinska, Stefanie Rösner

Das Gespenst von Canterville, Theater Gütersloh, Joachim Berger und Henning Brand, Regie: Stefan Karthaus am 21. Januar 2012

Herr Kolpert am Düsseldorfer Schauspielhaus , Premiere am 20.01.2012, Nurkan Erpulat, Regie, Henning Brand: Musik, musikalische Leitung

Piaf - Das Konzert am Düsseldorfer Schauspielhaus, Großes Haus, Premiere am 30.11.2011 Mit Susanne Tremper als Edith Piaf, Henning Brand: Musikalische Leitung, Arrangement, Produktion, Mastering

16.10.2011 Das siebte Geißlein am Jungen Schauspielhaus Düsseldorf, Musik Henning Brand, auch zu sehen als Dr. Wolf ... Inszenierung Henner Kallmeyer, Bühne und Kostüme Franziska Gebhardt

23.9.2011 Premiere Shakespeare "Was ihr wollt" am Theater Bielefeld, Musik Henning Brand unter Mitwirkung der Bielefelder Philharmoniker , Inszenierung Henner Kallmeyer, Bühne und Kostüme Franziska Gebhardt

Zusammenarbeit mit Micki Meuser bei einem Gastauftritt als Pianist im ZDF Einteiler "Schleuderprogramm"

Mein Soloprogramm nimmt Gestalt an und erlebt im Mai 2011 eine Vorpremiere im La Galana Ehrenfeld. Eigene Songs selbst gesungen - Neuland

Woyzeck in der Fassung von Tom Waits, Düsseldorfer Schauspielhaus, mit Achim Fink, musikalische Leitung, Henning Brand Marimbaphon und Schlagzeug, Bernd Winterschladen, Martin Kübert, Bernd Keul u.a., Probenbeginn November 2010

Musikalische Leitung: Münchhausen, Düsseldorfer Schauspielhaus, Regie: Niklaus Helbling, Musik: Gustav (Eva Jantschitsch), Probenbeginn 27.9.2010

Solist mit Chopin Klavierkonzert Nr. 2 f-moll, Solinger Instrumentalverein Jubiläumskonzert am 19.09.2010

Bühnenmusik: Die Kunst des Fallens - Schauspiel Köln, Regie: Katja Lauken

Premiere: 3.Juni 2010 mit Achim Fink und Henning Brand (musikalische Leitung)

 

Blunzengröstl: Trost im Gedicht, mit Anja Lais (Stimme),

Henning Brand, Bernd Keul (Musik) Schauspiel Köln, E-Raum 30. Mai 2010

 

Alles was tanzt : Der zweite Kölner Tanzgipfel im Kölner Schanzenviertel

Tanzhaus Köln mit Anja Herden und Renato Schuch (Moderation),

Henning Brand (musikalische Leitung)

 

Undine beim Mühlheimer Theatertreffen 18.5.2010

 

Bühnenmusik: Undine Regie: Nora Bussenius

Düsseldorfer Schauspielhaus : Junges Schauspielhaus

Premiere 9.2.2010

 

"Inside GPS" Regie: Oliver Wengeler Musik: Henning Brand erschienen bei RTL-Now

"Karaoke Show" von Karl Tebbe Musik: Henning Brand erschienen bei Edition Salzgeber

 

Bühnenmusik: Der Sandmann Berger / Karthaus Produktion Köln November 2009

Bühnenmusikproduktion für "Transit" Schauspiel Köln Halle Kalk September 2009

Bühnenmusikproduktion für "Iphigenie" Schauspiel Köln Regie: Karin Henkel

Bühnenmusikproduktion für "Biedermann und Brandstifter" Düsseldorfer Schauspielhaus

 

Altana Kulturstiftung Sommerworkshop "Himmelwärts" mit Henning Brand August 2009

 

13.12. 2008 "Piaf - Keine Tränen" von Juliane Kann

Premiere am Düsseldorfer Schauspielhaus

Regie: Daniela Löffner

Susanne Tremper - Edith Piaf

Henning Brand - Musikalische Leitung, Arrangement, Produktion, Klavier, Schlagwerk

Mitwirkende (Musikproduktion):

Adrian Ils, Christine Mix, Sven Otte, Achim Fink, Anja Lais, Grace Simon,

Sandra Maria Schöner, Andreas Grötzinger.

Morten Wienold - Tonregie / Beratung, Premastering

Brigitte Angerhausen - Mastering

 

6.12. 2008 Das zweite Karlheinz Stockhausen Gedenkkonzert mit

Lisa Glatz, Ewald Gutenkunst, Mary Bauermeister, Henning Brand,

Anne Kaftan, Andreas Grötzinger, Anja Lais, Sandra Maria Schöner

 

7.11.2008 Ibsen: "Peer Gynt" am Schauspiel Köln / Premiere

Regie: Karin Beier

Musik: Jörg Gollasch

Schlagzeug: Henning Brand, Klaus Mages, Michael Pattmann, Norbert Krämer, Yuko Suzuki

 

29.8. FWT Köln Premiere: "Das Gespenst von Canterville" von Joachim Berger und Stefan Karthaus

Musik: Henning Brand

 

23.8. Hommage an Peter Rühmkorf, Carambolage im Bogen 2 mit Andreas Grötzinger und Ulrike Schwab, Musik: Francois de Ribeaupierre, Fedor Ruskuc, Henning Brand

 

Juli 2008: Altana Kulturstiftung "Erdfarben" Sinclair Haus Bad Homburg mit Henning Brand - Musik, Soundscape, Klangskulptur

 

"Stairways to Heaven" von Erik Gedeon am Düsseldorfer Schauspielhaus

 

Stairways to Heaven - ein Heidenspass mit singenden Weltreligionen.

 

Im Kino : I broke my future - Paradise Europe - von Carla Gunnesch, Martin Kohlmann

Musik: Henning Brand

 

Inside GPS Kurzfilm von Oliver Wengeler, Musik: Henning Brand

 

"Die Nibelungen" am Schauspiel Köln

Inszenierung: Karin Beier

Musik: Jörg Gollasch (Komponist, musikalische Leitung)

Radek Stawarz (Violine)

Tiziana Bertoncini (Violine)

Ebasa der Meister (Trompete)

Sue Schlotte (Violoncello)

Henning Brand (drums, musikalische Leitung)

 

Carambolage im Bogen 2 mit Henning Brand, Francois de Ribeaupierre und Fedor Ruskuc

auf youtube.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 



  Top